BC Empor Freiberg e.V

Der Verein ist Mitglied in der Deutschen Billard Union (DBU), im Sächsischen Billard Verband (SBV), im Landes Sport Bund Sachsen (LSBS) und im Kreis Sport Bund (KSB).

Der BC Empor Freiberg unterstützt und organisiert für über 60 Mitglieder den aktiven Billardsport in den Disziplinen BILLARDKEGELN auf sechs Kegelbillards, POOL-Billard auf vier 9ft-Turnamentbillard, 5-KEGEL-Billard, DREIBAND und BIATHLON auf drei 10ft-Matchbillards und EUROKEGEL auf einem Turnierbillard.

Der Billardverein hat im Moment zwei Spielstätten, eine auf der Carl-Schiffner-Straße 14 in Freiberg für Karambol, Pool und Billardkegeln und eine weitere in der Erlebnisgaststätte „Räuberschänke“ Frankenstein.

Insgesamt schickt der Verein 9 Mannschaften in den Spielbetrieb (Stand Saison 2016/2017).

Dabei ist die erste Mannschaft im 5-KEGEL-Billard die, die in der höchsten Spielklasse (Bundesliga) spielt. Des weiteren spielt eine Mannschaft im Deutschen Bundes Pokal im Biathlon. Im POOL-Billard ist Empor Freiberg in der Landesliga Sachsen vertreten.

BILLARDKEGELN spielt unser Verein mit zwei Mannschaften auf Regionalebene.

Die anderen 3 Mannschaften spielen in der Kreisebene Freiberg. (alles Stand Saison 2016/2017)

Der BC Empor Freiberg, der seit 01.01.2013 offizieller Talente Stützpunkt des Landes Sport Bundes Sachsen geworden ist, legt großes Augenmerk auf die Förderung des Nachwuchses. Dabei finden, neben dem wöchentlichen Vereinstraining für den eigenen Nachwuchs, auch Sichtungs- und Trainingslehrgänge für die Billardtalente der ganzen Region Mittelsachsen statt. An diesen Trainingstagen werden unsere eigenen lizensierten Trainer und Übungsleiter von den Landestrainern des Sächsischen Billard Verbandes unterstützt.